Inhalt

Ausbildung und Arbeit

Beratung durch den persönlichen Ansprechpartner

Ihr persönlicher Ansprechpartner unterstützt Sie bei der Suche nach einem passenden Ausbildungs- und Arbeitsplatz. Dabei orientieren wir uns an Ihren Wünschen, beraten Sie aber auch dazu, was für Sie möglich und realistisch ist. Bei der Ausbildungsstellenvermittlung kooperiert das Jobcenter Ostholstein mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit. Die Berufsberater übernehmen die Berufsorientierung unterstützen Sie bei der Wahl des richtigen Ausbildungsberufes. Dazu können Ihnen natürlich auch die Medien des Berufsinformationszentrum (Biz) Lübeck behilflich sein.

Ihr persönlicher Ansprechpartner stellt Ihnen die vorhandenen Stellenangebote zur Verfügung, zeigt Ihnen aber auch Überbrückungswege auf, wenn es nicht gleich mit einer Ausbildung oder Arbeitsstelle klappt oder entscheiden können. Das kann zum Beispiel eine Berufsvorbereitung oder Einstiegsqualifizierung sein.

Auch wenn Sie bereits eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen haben, sind wir Ihnen bei der Suche nach einem Berufseinstieg behilflich. 

Manchmal kann es aber auch sinnvoll sein, an einem Projekt bei einem Bildungsträger teilzunehmen. Hier werden mit Ihnen z.B. Bewerbungsunterlagen erstellt. Sie können aber auch durch ein Praktikum erste Berufserfahrung sammeln oder sich in verschiedenen Bereichen orientieren. Im besten Fall werden Sie vielleicht sogar vom Praktikumsbetrieb übernommen. Das Jobcenter finanziert Ihre Teilnahme an einem solchen Projekt durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein.Ihre Bewerbungs- und andere Kosten, die mit Arbeit / Ausbildung zusammenhängen, können wir nach Antragstellung übernehmen (Vermittlungsbudget). Fehlen Ihnen für den Start in ein neues Arbeitsverhältnis bestimmte Qualifikationen, prüft Ihr persönlicher Ansprechpartner die Möglichkeit einer beruflichen Weiterbildung.

18.11.2021