Inhalt

Impressum

Jobcenter Ostholstein

gemeinsame Einrichtung nach § 44 b SGB II in der Rechtsform einer öffentlich-rechtlichen Gesellschaft

sui generis

  1. Jobcenter Ostholstein

    Janusstraße 5
    23701 Eutin

    Kontaktformular

vertreten durch:
  1. Herr Marzian

    Geschäftsführer
    Geschäftsführung

    Janusstraße 5
    23701 Eutin

Portalkonzeption und Realisierung:

Die Verantwortung für die technische und inhaltliche Gesamtkonzeption trägt das Jobcenter Ostholstein. Das Angebot besteht aus redaktionellen Inhalten.

Grafische Gestaltung, Konzeption und technische Realisierung:

Advantic GmbH

Vierhörn 2 a–b
23556 Lübeck

Urheberrecht/Copyright:

Diese Website, einschließlich des zugrunde liegenden Computerprogrammes, der Fotografien, Grafiken, Logo des Portals und der einzelnen Beiträge, wird durch das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte geschützt. Die unerlaubte Vervielfältigung (dazu zählt schon die Speicherung), selbst einzelner Seiten oder Teile einzelner Seiten, wie Fotografien oder Grafiken, ist grundsätzlich strafbar (§ 106 UrhG) und kann Schadensersatzansprüche auslösen (§ 97 UrhG).

Haftung und Gewährleistung für eigene Inhalte:

Das Jobcenter Ostholstein ist für die »eigenen Inhalte«, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Das Jobcenter Ostholstein arbeitet durch Aktualisierungen daran, alle Informationen und Daten dieser Website aktuell und vollständig bereit zu stellen. Sie übernimmt jedoch insoweit keine Gewähr oder Haftung. Das Jobcenter Ostholstein haftet auch nicht für direkte oder indirekte Schäden, die auf Grund von Informationen entstehen, die auf dieser Website bereitgehalten werden. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird ebenfalls nicht gehaftet.

Haftung für fremde Inhalte (Hyperlinks)

Von den eigenen Inhalten sind Querverweise (»Links«) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält das Jobcenter Ostholstein »fremde Inhalte« zur Nutzung bereit, die in dieser Weise so gekennzeichnet sind: Externer Link. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung bereitgestellter Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde. Eine Verantwortlichkeit des Jobcenters Ostholstein für fremde Inhalte wäre nur dann gegeben, wenn er von fehlerhaften (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Da das Jobcenter Ostholstein jedoch grundsätzlich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Links zu erreichenden Websites hat, distanziert es sich hiermit ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller durch Links zu erreichenden Seiten und macht sich diese nicht zu eigen.

Die Kommunikation per E-Mail

Hinweise zur Kommunikation per E-Mail steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass mit diesem Kommunikationsmittel Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden können. In solchen Fällen ist eine zusätzliche schriftliche Übermittlung per Telefax oder auf dem Postwege unbedingt erforderlich. Soweit im Rahmen der Dienste auf www.jobcenter-ostholstein.de die Möglichkeit geboten wird, Anträge oder andere Erklärungen gegenüber dem Jobcenter Ostholstein auf elektronischem Weg abzugeben, erfolgt die Übermittlung auf eigene Gefahr. Das Jobcenter Ostholstein kann, sofern dies nicht ausdrücklich angegeben ist, die Abhörsicherheit und Unverfälschtheit der eingegangenen Erklärungen nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass verschlüsselte E-Mails nicht entgegengenommen werden und bei elektronisch signierten E-Mails nicht die Echtheit des Adressaten geprüft werden kann. Da es nicht in jedem Einzelfall möglich und zulässig ist, Eingaben, die per Mail eingehen, auch auf elektronischem Weg zu beantworten, werden die Nutzer des E-Mail Zugangs gebeten, neben der E-Mail Adresse auch ihre Postanschrift anzugeben.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Regelungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Reglungen in ihrer Wirksamkeit davon unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelungen soll eine Regelung treten, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt.

Gerichtsstand:

Es gilt deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Eutin.

Verwendetes Fremdmaterial:

Diese Website verwendet Grafiken und Bilder von Pixabay.
Das Brückenbild von der Startseite wurde freundlicherweise von Frau Birgit Stoltmann zur Verfügung gestellt.